Home

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Psychotherapie-Praxis von Hartmut Dinse

Basler Straße 4 (an der Johanneskirche)
Freiburg im Breisgau

Kassenzulassung

Sie ziehen es in Betracht eine Psychotherapie in Anspruch zu nehmen?
Es gibt Krisen und Ereignisse im Leben, die stark belasten, verunsichern und behindern können. Manchmal schleppt man auch schon länger Probleme mit sich herum, die alleine kaum lösbar scheinen. In solchen Situationen scheint es sinnvoll zu sein sich psychotherapeutische Unterstützung zu suchen. Auch wenn es in der akuten Krise selbst nicht immer den Anschein hat, lassen sich die Probleme doch häufig in einem überschaubaren Zeitrahmen befriedigend lösen. Zudem wird die Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen, Verletzungen, Bedürfnissen und Lebenseinstellungen helfen in der persönlichen Entwicklung weiterzukommen.

Falls Sie an einem Punkt in ihrem Leben stehen, an dem Klärungsbedarf besteht und sie Unterstützung wünschen, können Sie sich gerne an mich wenden. Weil Krisen in der Regel nicht warten, bemühe ich mich Ihnen möglichst zeitnah einen Termin anzubieten. Die Schwerpunkte meiner psychotherapeutischen Tätigkeit liegen vor allem in den Bereichen:

  • Depressive Verstimmungen, Selbstwertstörungen
  • Ängste, Panikstörungen, Phobien
  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen
  • Akute Lebenskrisen im Bereich Partnerschaft, Familie und Beruf
  • Beziehungskonflikte, Trennungsbewältigung
  • Stress, Erschöpfung, Burn-out-Syndrom
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Essstörungen u. a.

Welche Behandlungsmöglichkeiten werden angeboten
In der Bearbeitung psychischer Probleme und Störungen besteht mein Ansatz in tiefenpsychologisch fundierter Therapieausrichtung unter Methodenintegration humanistischer Therapieverfahren, um den Bedürfnissen der Ratsuchenden in unserer vielschichtigen Gesellschaft gerecht werden zu können. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht von der Grundannahme aus, dass dem aktuellen Problem ein unbewusster innerpsychischer Konflikt zugrunde liegt. Bei der Behandlung wird auf die Bearbeitung des „Zentralen Konflikts“ fokussiert und nach möglichen Ursachen in der Persönlichkeit oder der Biographie der Person gesucht. Die humanistische Psychotherapie zielt auf die Stärkung der Selbstreflexion und der Ressourcen um ein selbstverwirklichendes, autonomes und authentisches Leben führen zu können.

Entsprechend der jeweiligen Problemstellung biete ich indikationsbezogene Behandlungsangebote an in Form von

  • Einzeltherapie
  • Krisenintervention, Beratung
  • Paarberatung, Paartherapie
  • Gruppentherapie
    Auf dem Hintergrund wissenschaftlich anerkannter Psychotherapieverfahren wie
    Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Gesprächspsychotherapie
  • Psychodrama

Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten für Psychotherapie, sofern es sich um eine psychische Störung mit „Krankheitswert“ handelt (ICD-10), der Therapeut über eine Kassenzulassung verfügt und die Behandlung in einem der derzeit anerkannten „Richtlinienverfahren“, der analytischen Psychotherapie, der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie oder der Verhaltenstherapie durchgeführt wird. Voraussetzung für die Kassenzulassung von Diplom-Psychologen ist die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Der Beruf des Psychologischen Psychotherapeuten ist seit dem 1. Januar 1999 durch das Psychotherapeutengesetz geregelt und geschützt.Bei der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie werden bis zu 5 Probesitzungen und je nach Indikation als Kurzzeittherapie 25 Sitzungen oder als Langzeittherapie 50 – maximal 100 Sitzungen derzeit von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.
Von der Beihilfe werden die Behandlungskosten für Psychotherapie analog zu den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Privatkassen übernehmen in der Regel die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung, doch sind die jeweiligen vereinbarten Tarife mit den Versicherungsträgern zu beachten.

© 2017   Diplom Psychologe Hartmut Dinse   |   
letzte Änderung: 05.06.2014   |   Impressum